Schaulauf auf Schienen: Die Intermodellbau 2010


So sieht die Intermodellbauwelt von oben aus. (Foto: BFH)

Zu sehen war es schon, wenn auch nur als Dummy: Das von der Firma Viessmann schon seit Jahren angekündigte externe Gleisbildstellpult (GBS) für den Commander. Doch geben wird es das GBS wohl auch weiterhin nicht. „Aufgrund der ständigen Updates für den Commander wird das GBS immer wieder verschoben“, gesteht eine freundliche Viessmann-Mitarbeiterin. Kommen soll das GBS aber auf alle Fälle, versichert die Mitarbeiterin, eventuell dann nächstes Jahr. Die Firma Viessmann ist nur eine der vielen Modelleisenbahnfirmen, die auch dieses Jahr wieder bei der Intermodellbau in Dortmund vertreten sind. Das fehlt kein bekannter Name – von Märklin und Roco über Faller und Auhagen bis hin zu Noch oder Uhlenbrock.

Weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: