Was länge währt, fährt – Premiere für die Interkulturelle Eisenbahn


Mit diesem kleinen Modul fing vor einem Jahr alles an. (Foto: BFH)

Mit diesem kleinen Modul fing vor einem Jahr alles an. (Foto: BFH)

Der Kreis hat sich geschlossen. Was vor einem Jahr als kleines Modul begann, wird am kommenden Wochenende groß gefeiert. „Bahn frei“ heißt es am Samstag, 10. September um 12 Uhr für die Interkulturelle Eisenbahn des Eisenbahnclubs Bergisch Gladbach ECGL auf dem Bergisch Gladbacher Stadt- und Kulturfest. Weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: